RUNDREISEN

:: Namibia, Südafrika & Mauritius
18 Tage ab 3.199,-€

:: La Réunion & Mauritius
15 Tage ab 2.899,- €

:: Mauritius & Madagaskar
15 Tage ab 2.599,-€

ÜBER UNS:

Unser Unternehmen ist seit 1997 als Fernreisespezialist tätig. Bali ist die Leidenschaft unseres Spezi-Teams... [mehr]

KUNDEN ÜBER UNS

Reisekombination Mauritius & Madagaskar - 13 Nächte >>> schon ab 2.599,- Euro

Paradiesisch: Baden auf Mauritius & Madagaskar auf Tuchfühlung mit den Lemuren -hautnah

Im Reisepreis inklusive

:: Linienflüge
:: 5 x Halbpension auf Mauritius
:: 7 x Frühstück auf Madagaskar
:: 1 Reiseführer pro Zimmer (eBook)
:: Deutschsprachige Reiseleitung (nicht während des Transfers auf Mauritius)
:: Garantierte Durchführung
:: Zusätzlich zu dieser Reise erhalten Sie in Kooperation mit der Deutschen Bahn AG ohne Aufpreis ein Zug zum Flug Ticket für die Deutsche Bahn AG (2. Klasse inkl. ICE-Nutzung).

Wunschleistungen - Ergänzen Sie Ihre Reise mit folgenden optionalen Leistungen:

:: Halbpension während der Rundreise pro Person 90 €
:: Zuschlag Einzelzimmer bzw. Doppelzimmer zur Alleinbelegung Récif Attitude pro Person 499 €
:: Zuschlag Einzelzimmer bzw. Doppelzimmer Meerblick zur Alleinbelegung Récif Attitude 639 €
:: Zuschlag Doppelzimmer Meerblick Récif Attitude pro Person 80 €

HINWEIS - NICHT INKLUSIVE: Visum Madagaskar (vor Ort erhältlich) pro Person ca. 35 €

2. Tag: - Mauritius

Am Morgen landen Sie im Paradies. Sie werden von Ihrer deutschsprachigen Reiseleitung in Empfang genommen und zu Ihrem Hotel in Pointe aux Piments gebracht.

3. Tag BIS 6. Tag - Aufenthalt Mauritius

Es erwarten Sie erholsame Tage im Paradies. Lassen Sie sich die Sonne auf die Haut scheinen und entspannen Sie, bevor es zu Ihrem Abenteuer durch das einzigartige Madagaskar geht.

7. Tag - Mauritius - Antananarivo (Madagaskar)

Nach dem Frühstück erfolgen der Transfer zum Flughafen und der Flug nach Antananarivo (Madagaskar).
Empfang durch Ihre deutschsprachige Reiseleitung und Transfer zu Ihrem Hotel. Übernachtung in Antananarivo.

8. Tag - Antananarivo - Andasibe (ca. 130 km)

1. Tag:: Anreise

Linienflug mit Zwischenstopp nach Mauritius

Bevor Sie nach Andasibe aufbrechen, besichtigen Sie in Antananarivo eine Kunstgalerie. Wenn man von madagassischer Kunst spricht, fällt mit Sicherheit der Name von Zach Edith. Er gehört heutzutage zu einer der begabtesten Malern des afrikanischen Kontinents. Im Herzen der Stadt können Sie sich selbst davon überzeugen. Sie fahren weiter in Richtung Osten und machen Halt in Manjakandriana, wo Sie in einem Zentrum für Bienenzucht Wissenswertes über eine erfolgreiche Zucht der kleinen Tiere erfahren. Im Anschluss erreichen Sie ihr Tagesziel Andasibe. Nicht müde werden! Vor dem Abendessen geht es im Dunkeln auf zu einer Nachtwanderung entlang des Waldrandes. Lauschen Sie den fremden Klängen. Können Sie die Frösche erkennen? Und auch eins der gut getarnten Chamäleons? Übernachtung in Andasibe.

9. Tag - Andasibe - Analamazaotra Nationalpark - Andasibe (ca. 10 km)

Der heutige Tag steht ganz im Zeichen der Lemuren. Was für knuffige Tiere! Im Mantadia Nationalpark leben ganze 11 Arten der Halbaffen. Begeben Sie sich auf die Suche nach dem Indri, der größten lebenden Lemuren-Art. Begleitet von den unterschiedlichsten Geräuschen der wilden Tiere durchstreifen Sie den Regenwald. Am Nachmittag setzen Sie mit einer kurzen Überfahrt in einem Kanu zur "Lemuren-Insel" über. Ihre Ankunft spricht sich schnell unter den Bewohnern herum: Schwarz-weiße, braune oder braun-weiße Lemuren kommen von überall her um Sie zu beschnuppern. Neugierig, wie die Tiere sind, springt Ihnen vielleicht sogar einer auf die Schulter. Übernachtung in Ihrem Hotel vom Vortag.

10. Tag - Andasibe - Ankanin'ny Nofy Palmarium Reservat (ca. 150 km)

Der Weg führt Sie weiter zum Ankanin'ny Nofy, besser bekannt als der See Ampitabe. Der Badesee wird liebevoll auch "Traumnest" genannt. Hier erwartet Sie eine etwa einstündige Fahrt auf dem Pangalagne-Kanal, der parallel zum Indischen Ozean im Osten des Landes verläuft. Bestaunen Sie die schicken Hotels am Ufer. Auch hier begegnen Ihnen wieder viele Lemuren: Baumlemuren, Varis oder Makis. Saftiges Grün und üppige Vegetation soweit das Auge reicht. Nicht ohne Grund wird dieser Fluss der Amazonas Madagaskars genannt. Übernachtung im Reservat.

11. Tag - Ankanin'ny Nofy Palmarium Reservat

Nach dem Frühstück erwartet Sie eine etwa einstündige Wanderung durch den Regenwald. Die Lemuren sind Ihre ständigen Wegbegleiter. Wussten Sie, dass es auf Madagaskar mehr als 1.000 Orchideen-Arten gibt? Heute haben Sie sicherlich Gelegenheit einige davon zu entdecken. Am Nachmittag besuchen Sie in Andranokoditra ein typisches Fischerdorf des Betsimisaraka-Volkes. Dieses Volk macht etwa 15 % der madagassischen Bevölkerung aus. Der Fischhandel war für sie schon immer von großer Bedeutung: Europäische Seefahrer und Händler waren gern gesehene Gäste. Mischen Sie sich unter die Einheimischen und lernen Sie deren Kultur besser kennen. Am Abend begeben Sie sich auf eine Nachtwanderung zu den Bewohnern des Regenwaldes auf der Suche nach dem Fingertier "Aye-Aye". Vielleicht entdecken Sie einen dieser berühmten Lemuren. Was halten Sie von der sonderbaren Gestalt? Übernachtung im Hotel vom Vortag.

12. Tag - Ankanin'ny Nofy Palmarium Reservat

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Genießen Sie die freie Zeit und lassen Sie die bisherigen Erlebnisse Revue passieren. Eine kühle Erfrischung erwartet Sie im See. Übernachtung im Hotel vom Vortag.

13. Tag - Ankanin'ny Nofy Palmarium Reservat - Antananarivo (ca. 290 km)

Über den Kanal geht es bis zur Anlegestelle, wo bereits Ihr Fahrzeug auf Sie wartet. Es geht zurück in die Hauptstadt Antananarivo. Schauen Sie aus dem Fenster und bestaunen Sie die Gebirgskette von Angavo. Wussten Sie, dass dieses Gebirge die Grenze zwischen zwei Klimazonen bildet? Übernachtung in Antananarivo.

14. Tag - Antananarivo - Abreise

Die Hauptstadt Madagaskars erstreckt sich über mindestens 12 Hügel und weist dadurch Höhenunterschiede von bis zu 200 m auf. Ein nicht ganz alltägliches Stadtbild, das zu begeistern weiß. Auf Ihrer Stadtrundfahrt lernen Sie die "Stadt der Tausend" näher kennen. Verstehen Sie die Unterschiede zwischen den Stadtteilen Tanas - so wird Antananarivo umgangssprachlich genannt. Sie bestaunen das pulsierende und treibende Leben der Hauptstädter mit ihren kleinen niedlichen Häusern und Ständen, wo sie ihr frisches Obst und Gemüse verkaufen. Bei einer Stadtrundfahrt darf natürlich nicht der historische Bahnhof fehlen, der noch sehr gut erhalten ist und von seiner tosenden Vergangenheit erzählt. Zum Abschluss statten Sie dem Königspalast einen Besuch ab. Dieser war bis Ende des 19. Jahrhunderts, als Madagaskar von den Franzosen besetzt wurde, der Hauptsitz der Könige von Madagaskar und königliches Machtzentrum der ganzen Insel. Die Anfänge des Palastareals gehen auf das Jahr 1610 zurück. Aber nicht nur die Anlage ist sehenswert sondern auch die prachtvolle Aussicht über die ganze Stadt, die man von dort aus hat. Vielleicht finden Sie ja heute noch ein kleines Mitbringsel für die Lieben daheim. Gegen Mittag erfolgen der Transfer zum Flughafen und der Rückflug nach Deutschland.

15. Tag - Ankunft in Deutschland

Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten.


Termine:

:: 12.02.2020 - 25.02.2020 2.699,00 € ab/an Frankfurt

:: 25.03.2020 - 07.04.2020 2.599,00 € ab/an Frankfurt

:: 25.03.2020 - 07.04.2020 2.689,00 € ab/an Frankfurt

:: 22.04.2020 - 05.05.2020 2.599,00 € ab/an Frankfurt

EDV-RB: FOX-Code: R0M002/Buchungs-Code: 0MP27

Ihr Mauritius Urlaubsort: Pointe aux Piments

Pointe aux Piments liegt an der Nordwestküste von Mauritius. Der Strand des kleinen Örtchens setzt sich von den übrigen tropisch-idyllischen Stränden der Inseln ab. Er ist ursprünglich und von schwarzen Lavafelsen durchsetzt.

In einzelnen Buchten können Sie abseits vom Trubel die Sonnenstrahlen genießen. Wer einen abgelegenen Picknickplatz sucht oder in Ruhe Sonnenbaden möchte, kommt hier voll auf seine Kosten. Am Abend lohnt es sich am Strand den spektakulären Sonnenuntergang zu beobachten.

Ihre Reise-Highlights

:: Paradiesisch: Baden auf Mauritius
:: Auf Tuchfühlung auf Madagaskar: Lemuren hautnah

Weitere Informationen

:: Die Unterkünfte auf Madagaskar entsprechen hinsichtlich hygienischer Reinheit und Komfort nicht europäischem Standard. Strom- und Wasserausfälle können gelegentlich vorkommen.

:: Bedingt durch den Zustand des Straßennetzes auf Madagaskar können sich längere Fahrtzeiten ergeben.

:: Aufgrund der mückengebundenen Infektionsrisiken empfehlen wir, ganztägig und nachts körperbedeckende Kleidung zu tragen (lange Hosen, lange Hemden) und Insektenschutzmittel auf alle freien Körperstellen wiederholt aufzutragen, außerdem gegebenenfalls unter einem Moskitonetz zu schlafen.

Einreisebestimmungen

Aktuelle Informationen finden Sie auf der Homepage des Auswärtigen Amtes, Staatsangehörige anderer Länder wenden sich bitte an die zuständige Botschaft.

Mauritius Urlaub vom MauritiusSpezi - Team - Wir sind für Sie da!

Beratungshotline (gebührenfrei) :
0800 77 77 110
(aus dem Ausland: 0049 30 42 01 01 60)

Bürozeiten unseres MauritiusSpezi - Teams:

Montag bis Freitag: 09:30 Uhr - 18:00 Uhr
Samstag: 10:00 Uhr - 13:00 Uhr

Sitemap | Impressum | Streitbeilegungsstelle | AGB | Datenschutz | Service | Wir über uns | Kontakt

Hinweis zu Cookies: Die Website setzt Cookies ein, um das Angebot nutzerfreundlich und funktionaler zu gestalten. Detaillierte Infos erhalten Sie durch Klick auf Datenschutzerklärung.